Schlagwort-Archive: Metro 2033

SPR091 Dystopie

Neues von der Couch – In Zeiten von “in Zeiten von” treffen wir uns im Home Office und palavern wieder einmal unsere neusten Konsumerlebnisse, (fast) alles wie immer eigentlich. Wir haben Daniel mal wieder vor das Mikrofon bekommen und nehmen euch mit in dystopische Szenarien. Nic war 2033 in der moskauer Metro unterwegs, Stefan hat geschaut, was nach über 30 Jahren aus den Watchmen geworden ist und Daniel hat im Schnee gespielt.

Weiterlesen

SPR089 Hexer, Metro und Graf Dracula

Neues von der Couch – 2020 wissen wir natürlich immer noch nicht über was wir podcasten wollen, deswegen starten wir mit einer neuen Stimme und nehmen uns gleich dreier interessanter Literatur-Umsetzungen an. Wir sprechen über den neusten Teil der Metro-Spiele, den Hexer Geralt und auch Graf Dracula hat eine neue Serie.

Weiterlesen

Die narrative Games-Evolution – 3/3

Man wünscht sich mehr erzählt zu bekommen in Videospielen. Es soll nicht mehr die plumpe Story sein, die einem schlechten Action-Film gleicht. Am besten sollte die Story noch Hand in Hand gehen mit der Spielmechanik. All das kritisieren und wünschen sich viele Spieler, (Ex-)Journalisten und Autoren. Doch tut sich da nicht schon etwas? (3/3)

Weiterlesen

Die narrative Games-Evolution – 2/3

Man wünscht sich mehr erzählt zu bekommen in Videospielen. Es soll nicht mehr die plumpe Story sein, die einem schlechten Action-Film gleicht. Am besten sollte die Story noch Hand in Hand gehen mit der Spielmechanik. All das kritisieren und wünschen sich viele Spieler, (Ex-)Journalisten und Autoren. Doch tut sich da nicht schon etwas? (2/3)

Weiterlesen

Die narrative Games-Evolution – 1/3

Man wünscht sich mehr erzählt zu bekommen in Videospielen. Es soll nicht mehr die plumpe Story sein, die einem schlechten Action-Film gleicht. Am besten sollte die Story noch Hand in Hand gehen mit der Spielmechanik. All das kritisieren und wünschen sich viele Spieler, (Ex-)Journalisten und Autoren. Doch tut sich da nicht schon etwas? (1/3)

Weiterlesen

Geheimtipp in 299 Worten: Metro 2033

Ich stehe ja auf Geheimtipps, aber irgendwie sind sie selten. Es wird ja hart gelästert, wenn mal was bei einem Spiel nicht rund läuft. Dabei werden sie oft für kleine Unschönheiten bestraft, die im Grunde vollkommen egal ist, solang es Spaß macht. Metro 2033 war so ein Spiel.

Weiterlesen