SPR021 Couch-Gedönz mit Soma

Neues von der Couch – Das verlorne Schaf und Sprechanfall-Gründungsmitglied SOMA war zu Besuch und hat zusammen mit Nic und dem etwas verschnupften Stefan über vergangne Couch-Erlebnisse geplaudert. Wir machen diesmal einen Ausflug RIchtung Asien, kommen in den 90ern nach Hause, Überlegen welche Dienstleistungen wir für 5$ bestellen, suchen unsere Seele und gingen auf einen Kongress.

Zur Feier des Tages verlosen wir einen Steam-Key für GONE HOME (PC + Mac) per Humble-Gift-Link. Um in den Lostopf zu kommen müsst ihr bis zum 30. September 2014 einfach unten im Kommentar-Bereich einen Kommentar mit Grüßen oder Kritik hinterlassen. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt (also richtige Mail angeben).

Sprechanfall #21 (1h 01min)

Min 0 ~ 3: Begrüßungsgeplenkel

Min 3 ~ 10: Drug War – Du zhan (Film)

Film-Trailer

Min 10 ~ 23 : Danganronpa – Trigger Happy Havoc (Spiel)

Spiel-Trailer

Min 23 ~ 31: Gone Home (Spiel)

Spiel-Trailer

Min 31 ~ 37: Fiverr.com (Website)

fiverr.com

Min 37 ~ 50: Risen 3 (Spiel)

Spiel-Trailer

Min 50 ~ 58: The Congress (Film)

Film-Trailer

Min 58 ~ 61: Verabschiedung mit Vorschau

Das Lied vom Intro heißt “Chibi Ninja” von Erik Skiff –> Website

18 thoughts on “SPR021 Couch-Gedönz mit Soma

  1. Saya

    Hallo zusammen ^^
    Nein, ich will kein Steam-Key… Haha… Aber mal so ein einmaliges special exclusiv Video-Podcast fänd ich super ^^ Macht das doch bitte mal und redet dann über “Welcher Flachwitz verteibt die Frau beim ersten Date auf jeden Fall” 😀 oder wie war das nochmal mit einem weiblichen Special-Guest und dem Thema Erotik? 😉
    Find euch super witzig, macht weiter so!
    Ich lass euch liebe Grüße da,
    Saya

    Antworten
    1. Stefan Beitragsautor

      Ohje, da haben wir uns ja etwas eingebrockt mit unseren spontanen Schnapsideen. 😀
      Videocast, Flachwitze und Thema Erotik… harter Tobak! Schaun wir mal… obwohl das mit den Flachwitzen, da haben wir ja Stan als Experten.

      Ansonsten freut uns, dass du Spaß an uns hast! 😉

      Antworten
  2. Sebastian

    Hoi

    ich stimme da Saya voll zu. Euch alle mal zu sehen wäre echt interessant. Mal die Gesichter hinter den Stimmen zu sehen. Weiblichen Specialguest würde ich auch unterstützen.

    Asia Movies bräuchte ich nicht unbedingt, eventuell Aussie Movies? 🙂

    Es grüsst aus der Eidgenossenschaft

    Sebastian

    Antworten
    1. Stefan Beitragsautor

      Der treue Sebastian!

      Aussie-Filme? Da fällt mir spontan nur “Mad Max” ein… aber das Thema schreib ich mal auf die Ideenliste. Kannst du uns da beraten?

      Antworten
      1. Sebastian

        Selbstverständlich kann ich Dich/Euch da beraten. Ich habe da ja immerhin einige Jahre gelebt. Man kann das dann auch praktischerweise auf die artverwandte neuseeländische Filmandschaft ausweiten (und dabei meine ich nicht Herr der Ringe und Hobbit…). Ich erwähne nur kurz den genialen “Once were Warriors” von Lee Tamahori. Psychologische und soziale Gewalt wurde, meines Erachtens, nie krasser dargestellt (ich beziehe mich da auf Funny Games). Es gibt einige Schätze aus der unterschätzten Ecke Ozeanien, welche noch weniger bekannt sein dürfte bei uns als die Asiatische Ecke. Leider funktioniert das nur im O-Ton, da die Dialekte elemetar wichtig sind für das Verständnis der Handlung und des kulturellen Sprachgebrauchs . Australische und neuseeländische Filme in Deutsch funktionieren auf Deutsch leider überhaupt nicht. Genause wie anglo-amerikanischsprachige Filme, meines Erachtens.

        Sonntägliche Grüsse aus der Eidgenossenschaft

        Sebastian

        Antworten
  3. Glu3

    Die Gesichter hinter den Stimmen – bin mir nicht sicher, ob ich mir das nochmal antun möchte *lachtfrech* Ein Video-Special mit den Gesichtern könnte glatt ein YT-Hit werden 🙂

    Antworten
  4. Saya

    Hach… Euer Podcast ist schon beeinflussend… Ich überlege mir gerade tatsächlich Gone Home zu spielen, obwohl ich eigentlich gar keine PC Spiele spiele (außer Aion halb unfreiwillig *g*).
    Ich freue mich schon auf euren Videocast 😉

    Antworten
    1. Stefan Beitragsautor

      Das ist der Plan! 😉

      Hab keine Angst vor dem PC! Ich bin auch Konsolero, aber die vielen coolen Indie-Games locken mich immer wieder an den PC. Ist gar nicht so schlimm. 🙂

      Antworten
  5. Pingback: Sprechanfall #27 - Was war, was ist, was kommt | Couch-Entertainment.de

  6. Pingback: Sprechanfall #32 - Lass Zocken, Alter! | Couch-Entertainment.de

  7. Pingback: Die Narrative Games-Evolution - 2/3 | Couch-Entertainment.de

  8. Pingback: Sprechanfall #44 - Feuerwache und alte Vergleiche

  9. Pingback: Sprechanfall #56 - Vom fußlahmen Engländer - Couch-Entertainment.de

  10. Pingback: Sprechanfall #58 - Zwischen Ofen, Bison und Vogel - Couch-Entertainment.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.