Schlagwort-Archive: Nerds

Sprechanfall #31 – Alberne Weltherrschaft

Neues von der Couch – Es ist Frühling und die Sprecher haben zu viel Sonne abbekommen. Trotz aller Albernheiten erzählen sie diesmal von einem Buch über Superhelden, einem albernen Japano-Spiel, einem emotionalen Dammbruch bei einem Film, von der Weltherrschaft, Raumschiff-Schach und zu allem Überfluss war Jörg noch einige Tage in San Francisco.

Reingehört!

Weiterlesen

Das Finale der Altherren-Nerds: Extraleben III – Endboss

Konstantin Gillies geht in die letzte Runde der Extraleben-Trilogie. Wir haben den Controller zur Seite gelegt und „Endboss“ gelesen. Eine ansehnliche Buchreihe popliterarischer Unterhaltung geht hiermit zu Ende. In Endboss geht es um alles, die zwei Altherren-Nerds retten mal wieder die Welt und machen einige verschwörungsfanatische Entdeckungen.

 

 

Weiterlesen

Altherren-Nerds retten die Welt: Buchkritik „Der Bug“

Das Nerdtum kriecht langsam aus seiner Nische und mausert sich zu einer angesehenen Kaste der Gesellschaft. Ein Nerd ist eben doch kein pickeliger Brillenträger-Teenie. Auch sie werden erwachsen. Constantin Gillies gehört dieser Kaste an und er schreibt Bücher. Über Nerds, die die Welt retten. Ein Buch für alle Retrofans und die, die in den 80ern und 90ern groß geworden sind.

Weiterlesen