Archiv der Kategorie: Superhelden

Sprechanfall #33 – Star Wars und anderer Trash

Neues von der Couch – Eigentlich wollten wir über viel mehr Dinge reden, aber ihr kennt das bestimmt, bei gewissen Themen läuft jede noch so strenge Planung aus dem Ruder. Nachdem wir über einen empfehlenswerten Polanski-Film geredet haben, sprengten die Nerd-Emotionen den Rahmen, als das Stichwort “Star Wars” fiel. Danach schafften wir es aber dennoch über einen Troma-Film und eine coole Comic-Serie zu plauschen.

Weiterlesen

Sprechanfall #31 – Alberne Weltherrschaft

Neues von der Couch – Es ist Frühling und die Sprecher haben zu viel Sonne abbekommen. Trotz aller Albernheiten erzählen sie diesmal von einem Buch über Superhelden, einem albernen Japano-Spiel, einem emotionalen Dammbruch bei einem Film, von der Weltherrschaft, Raumschiff-Schach und zu allem Überfluss war Jörg noch einige Tage in San Francisco.

Reingehört!

Weiterlesen

Sprechanfall #16 – Menschliche Abgründe und Superhelden

Neues von der Couch – Jörg, Stan und Stef haben mal wieder spontan ihre Konsum-Realitäten abgeglichen und was ihnen auf der Couch widerfahren ist, das mag man nicht uneingeschränkt empfehlen. Heute sprechen wir viel über menschliche Abgründe und wie sie in ausgesuchten Filmen dargestellt werden. Zum Glück wird die Reise aber durch Comic-Helden und Parallelwelt-Reisen aufgelockert, bevor zu guter Letzt nochmal von dokumentarische Abgründen berichtet wird.

Viel Spaß mit der 16. und letzten Ausgabe vom Sprechanfall vor der verdienten (WM-) Sommerpause.

Weiterlesen

Before Watchmen oder Wie man die Cashcow zu Tode melkt

800px-Watchmen_Smiley

WATCHMEN, 1986 geschrieben von Alan Moore und gezeichnet von Dave Gibbons ist unbestritten einer der Klassiker der Comic-Geschichte. Auch finanziell hat sich das Werk für die Beteiligten gelohnt, aber wer den Hals nicht voll bekommt, der muss sich etwas Neues überlegen.

 

 

Weiterlesen

The new 52 – Wie man seine Comic-Kindheit nachholt

In der Comic-Welt ist etwas Historisches passiert. Der Relaunch ging herum. Das wäre ja nichts Neues, denn das machen viele Hersteller in allen Unterhaltungsmedium ja gern. Einfach das Vergangene hinter sich lassen und mit neuem Ansatz, aber derselben „Marke“ einfach einen Neustart wagen. Aber bei DC-Comics stand den Comic-Fans und alle, die es noch werden wollen, etwas Größeres ins Haus. Ein gleichzeitiger Relaunch ganzer 52 Comic-Serien, darunter auch Klassiker wie Batman, Superman und Green Lantern. Wer also seine verpasste Comic-Kindheit nach holen will, der wird derzeit umso mehr beglückt. Ein Selbstversuch.

Weiterlesen

Batman – Dark Knight remains

Der Autor der folgenden Zeilen hat sich eine Überdosis Batman injiziert und lebt immer noch gut damit und Sättigung hat sich komischerweise auch noch nicht eingestellt, trotz Comics, Filmen und vor allem dem neuen Spiel „Batman – Arkham City“. Und nun muss der Autor den lieben Leser mit Informationen zu Batman überhäufen.

Weiterlesen

Superhelden – Eine Definition, Teil 1

Diese Diskussion führe ich nun schon seit Jahren: Was macht einen Superhelden zu einem Superhelden? Böse Zungen behaupten immer wieder, dass Figuren wie Batman oder Iron Man keine Superhelden sind, weil sie keinerlei Superkräfte wie zum Beispiel Spiderman oder Superman besitzen. Es wird Zeit, diese Diskussion nun endlich ein für allemal zu beenden. Hier einige meiner Gedanken .

Weiterlesen