Archiv der Kategorie: Software

Open Source bei Blog und Podcast

OpenSourceEigentlich schon immer ein großes Thema für viele, nach den Snowden-Enthüllungen erst recht: Freie und sichere Software. Wir haben ja erst im Sprechanfall-Podcast drüber geredet und ich möchte das Thema hier noch ein wenig ausführlicher behandeln und darf stolz berichten, Couch-Entertainment und Sprechanfall sind erfolgreich auf freie Software umgestiegen.

Gut, der Prozess des Recherchierens und Ausprobierens ist noch lange nicht abgeschlossen, aber nach den letzten Monaten, in denen ich mich bewusster und intensiver mit Software-Alternativen beschäftigt habe, hat sich einiges verändert. Da haben die Snowden-Enthüllungen bei mir schon etwas bewirkt. Ich habe jetzt keine Angst vor Überwachung und bin nicht, wie so manche, paranoider geworden, sondern meine Intension war einfach, mich bewusster im Internet zu bewegen und auch mal andere Dienste und Software zu nutzen. Denn wie auch im Sprechanfall erwähnt, man kann es sich einfach machen und sich von gewissen Firmen monopolisieren lassen. Oder man schenkt den vielen Menschen da draußen einmal Beachtung, die transparent, offen und für das Allgemeinwohl Software und Dienste entwickeln und diese natürlich auch ohne kommerziellen Hintergedanken der Welt frei zu Verfügung stellen. Alle Dienste und Software, von denen ich hier erzählen werde, sind gratis und Open Source, außer ich erwähne etwas anders.

Weiterlesen

Sprechanfall #12 – Software in der Post-Snowden-Ära

 

Thema – Edward Snowden hat mit seinen Enthüllungen für einigen Wirbel in der Politik und dem Internet gesorgt. Zwar ist das Thema nicht neu, denn Überwachung und Datenschutz ist ein omnipräsentes Thema seit Jahrzehnten. Doch angesichts der neuen Welle an Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit haben wir in unserem illustren Plauder-Zirkel dem Thema angenommen und plaudern in gewohnt lockerer Atmosphäre über unser Verhalten im Internet und erzählen ein wenig aus dem Nähkästchen unseres privaten Lebens. Wie wir mit dem Thema Datenschutz umgehen und was für Software-Alternativen wir nutzen. Wir Hinterfragen, sind pessimistisch und vielleicht einfach nur zu bequem.

Weiterlesen